Wassergymnastik

Stand vom 02.08.2020: Neue Regelung und Verteilung der Schwimmstunden ab Samstag, den 22.08.2020

Nach wie vor versucht der Vorstand weitere oder mehr Schwimmstunden anzubieten. Hierzu sind wir mit der Verwaltung und dem Badpersonal in engem Kontakt. Trotz Bemühungen aller Seiten ist dieses aufgrund der geltenden Corona-Hygienebestimmungen noch nicht möglich. Zwischen den Stunden der verschiedenen Gruppen muss das Badpersonal die Duschen und Umkleiden immer wieder reinigen und desinfizieren. Um allen Nutzern und Vereinen gerecht zu werden, kann deshalb nur eine begrenzte Anzahl von Stunden angeboten werden. Auch eine Aufstockung der Gruppengröße ist aus Gründen der Hygienevorschriften nicht möglich. Oberstes Gebot ist und bleibt die Erhaltung der Gesundheit und die Verhinderung von Ansteckungen. Hierin sind sich Verwaltung, Badpersonal und Verein vollkommen einig.

Um trotzdem mehr Kindern wieder eine Wasserzeit zu ermöglichen, hat der Vorstand folgenden Beschluss gefasst, der ab Samstag, den 22. August, umgesetzt wird:

– die Trainingsstunde am Samstag von 10:30 – 11:30 wird auf allen vier Bahnen mit je 6 Kindern zur Schwimmausbildung genutzt. Das Training der Wettkampfschwimmer entfällt hierfür.

– zu allen Schwimmausbildungszeiten wird nach 10 x Schwimmen ein Wechsel statt finden. Sind alle Schwimmer durch, geht es wieder von vorne los.

Diese Regelung klingt erstmal etwas kompliziert und bedeutet für unsere Schwimmwartin einen immensen Arbeitsaufwand, aber auf diese Weise kann jedes Kind bis zum Jahreswechsel 15 – 20 x am Schwimmunterricht teilnehmen.  Soweit aktuelle Kontaktdaten vorliegen, wird die Schwimmwartin Johanne Aden mit den Eltern Kontakt aufnehmen und über den jeweiligen Beginn der 10-er Schwimmzeit informieren. Für Fragen steht sie unter schwimmwartin@schwimmverein-wiesmoor.de zur Verfügung.

Für die erwachsenen Schwimmer (inklusive Wassergymnastik) haben wir nach wie vor keine Schwimmzeiten.

Hier nochmal der Überblick über die Schwimmzeiten:

  • Montags, 15:30 – 16:30
  • Montags, 17:00 – 18:00
  • Montags, 18:30 – 19:30
  • Samstags, 10:30 – 11:30

Die Gruppen sammeln sich bitte 15 Minuten vorher vor dem Hallenbad. Einlass nur mit Maske. Unser Schwimmausbildungsteam wird die Gruppen dann in das Badbegleiten. Die u.a. grundsätzlichen Bedingungen sind nach wie vor gültig.

Während der Schwimmstunden ist das Hallenbad-Café geöffnet . Der Eingang ist an der Fensterfront links, da der Vorraum des Bades für Besucher aus Hygieneschutzbestimmungen nicht nutzbar ist.

Grundsätzlich gilt nach wie vor:
– es ist beim Betreten des Vorraums Mundschutz zu tragen
– neben der Tür steht Desinfektionsmittel
– max 5 Personen im Vorraum
– Nutzung der 10 Einzelumkleide je eine Person
– Nutzung der kleinen Sammelumkleiden je 2 Personen
– Nutzung der Schließfächer für Taschen, Kleidung (2,- € Stück nicht vergessen)
– Nutzung Duschen in Einbahnstraße, das heißt durch den Flur ins Bad mit jeweils 2 Personen
– es funktionieren zwei grün makierte Duschen, die anderen sind durch ein X als nicht nutzbar gekennzeichnet
– max. 25 Personen im Bad, die sich auf die Bahnen verteilen, max. 6 pro Bahn
– Bahnen sind durch Leinen getrennt
– auf den Bahnen wird im Kreis hintereinander geschwommen
– zum Duschen dann wieder durch den Flur in die Dusche, durchs Bad zu den Schließfächern und Umkleiden

Hinweis:
– am besten Badekleidung schon unter an haben, damit es schneller geht
– es stehen keine Föns zur Verfügung

Auf ein baldiges Wiedersehen im Hallenbad Wiesmoor

Der Vorstand

Wassergymnastik macht fit und bringt Freude

Als Wassergymnastik wird ein spezielles Bewegungstraining im Wasser bezeichnet.

Sie eignet sich insbesondere für Menschen, die ihr Herz-Kreislaufsystem in Schwung bringen wollen. Gerade diese Form der körperlichen Betätigung fördert den Aufbau der Muskelkraft – jedoch werden bei der Wassergymnastik der Rücken und die Gelenke geschont. Dabei lockern und dehnen Sie die gesamte Muskulatur, erlangen so mehr Flexibilität und Balance und genießen die Schwerelosigkeit im warmen Wasser.

Unter qualifizierter Anleitung unserer Übungsleiterin bietet die Aktivität im Wasser eine besondere Umgebung und die Möglichkeit, sich in fröhlicher und entspannter Atmosphäre sportlich zu betätigen.

Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein Schnuppertraining zu einer der beiden Trainingseinheiten im Bewegungsbecken des Hallenbads Wiesmoor.

Der Eingang zu den Sammelkabinen befindet sich auf der rechten Seite des Hallenbads.

Die Trainingseinheiten beginnen montags um 19.30 und um 20.05 Uhr. Der Einlass ist jeweils 10 Minuten vorher.

Zusätzliche Information:

Zur Zeit sind in der ersten Gruppe keine Plätze mehr frei. In der zweiten Gruppe stehen noch ein paar Plätze zur Verfügung.